Familienunternehmen


Video-Vorstellung
CONREN – Generations Family Business Equity Fonds
CONREN – Generations Family Business Equity Fonds

Andreas Lesniewicz
Fondsmanager

“Börsengelistete Familienunternehmen schauen mitunter auf ein erfolgreiches Krisenjahr zurück – Enkelfähigkeit macht krisenbewusst und zukunftstauglich.”

Berechnungsmethode für die Fondsperformance nach BVI.
Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Eine zukünftige Wertentwicklung wird weder ausdrücklich noch implizit garantiert oder zugesagt.

 

“Der CONREN – Generations Family Business Equity Fonds setzt zum Beispiel auf Hidden Champions in den Bereichen Halbleiter und Sensorik (Sinne und Gehirnpower für viele Zukunftstechnologien) oder Logistiklösungen für eine digitalisierte Wirtschaft. Diese stehen den USTech-Börsenstars in Bezug auf Renditeaussichten oftmals in nichts nach, bieten einen weiteren Zugang zu diesem Megatrend und mehr Diversifikation. Krise und Wandel sind eine Chance für viele Familienunternehmen..” (lesen Sie mehr dazu im aktuellen CONREN Familienunternehmen-Quartalsnewsletter)

“Familienunternehmen sind für uns als Investoren ein Anker in Zeiten der Unsicherheit. Familienunternehmen sind aus der Finanzkrise 2008 stärker hervorgegangen und es spricht vieles dafür, dass dies auch dieses Mal, oder gerade dieses Mal, wieder der Fall sein wird.” (hier mehr dazu lesen)

CONREN Familienunternehmen-Fonds in der Presse

PDF

CONREN Studie zu börsengelisteten Familienunternehmen in Europa

  • Warum sind Familienunternehmen die besseren Investments?
  • Warum sind sie krisenresistenter, ein Anker in diesen Zeiten der Unsicherheit?
  • Wie in Familienunternehmen investieren?
PDF

Was ist das Neue, das Besondere am CONREN Generations Family Business Equity?

 

Als Familienunternehmer investieren wir als Co-Investoren mit anderen Unternehmerfamilien (unseren täglichen Kümmerern) in deren börsengelisteten Unternehmen.
Aus unseren Erfahrungen als Investoren und Familienunternehmer sowie den Erkenntnissen der CONREN Studie zu börsengelisteten Familienunternehmen in Europa haben wir einen regelbasierten Investmentprozess (mit Quant-Model zur Vorauswahl von Einzeltiteln) und diskretionärem Finetuning (Makro-Overlay, Portfoliokonstruktion, Investmentthemen) konzipiert: eine Kombination der Stärken von Familienunternehmen mit unserer makroökonomischen Denke und unserem Marktverständnis (damit langfristig / über den Zyklus ausgerichtet) sowie unserem Portfoliomanagement-Ansatz.
Dazu kommen unsere qualitativen CONREN Family Business Stärken Scores und CONREN Family Business Risiko Scores für die Einzeltitelauswahl, das Risikomanagement und die Portfoliokonstruktion.

Ihr Ansprechpartner:

Martin Weiß

CONREN (Deutschland) GmbH
Director – Head of Sales DACH
info@conren.de
+49 157 / 830 22129

Rechtlicher Hinweis

Dies ist kein Verkaufsprospekt im Sinne des Gesetzes, sondern eine werbliche Darstellung, die der individuellen Information dient. Anlagen dürfen nur auf der Grundlage des aktuellen Verkaufsprospektes, der wesentlichen Anlegerinformationen, des Verwaltungsreglements bzw. der Satzung sowie den jeweiligen Jahres- und Halbjahresberichte des jeweiligen Fonds getätigt werden, in dem Anlageziele, Gebühren, Chancen, Risiken und andere wichtige Fondsbelange ausführlich beschrieben sind. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement bzw. die Satzung und den jeweiligen Jahres- und Halbjahresberichten sorgfältig durch und konsultieren Sie Ihren rechtlichen und/oder steuerlichen Berater, bevor Sie eine Anlage tätigen. Mit der Investition sind Risiken verbunden, die zu einem Verlust, bis hin zu einem Totalverlust des investierten Kapitals, führen könne. Hinweise zu Chancen und Risiken sind dem Verkaufsprospekt zu entnehmen.

Investmentfonds unterliegen dem Risiko sinkender Anteilspreise, da sich Kursrückgänge bei den im Fonds enthaltenen Wertpapieren bzw. der zugrunde liegenden Währung im Anteilspreis widerspiegeln. Die in diesem Dokument beschriebenen Fondslösungen, definieren sich grundsätzlich als langfristiges Anlageinstrument. Anleger sollten langjährige Wertpapiererfahrung haben und über einen langfristigen Anlagehorizont
verfügen. Sollten Sie nicht über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich von Aktienanlagen, Anleihen, Fremdwährungen und Investmentfonds verfügen, raten wir dringend dazu, die Informationen in diesem Dokument und die Informationen aus dem Verkaufsprospekt unter Hinzuziehung fachlich kompetenter Beratung zu verwenden.
Die Informationen in dieser Publikation wurden aus Daten erarbeitet, von deren Richtigkeit ausgegangen wurde; wir übernehmen jedoch weder Haftung noch eine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Die Publikation darf nicht als Verkaufsangebot oder als Aufforderung zu Abgabe eines Angebots zum Kauf von
Wertpapieren verstanden werden. Die in der Publikation gemachten Aussagen können ohne Vorankündigung geändert werden. Die ggf. enthaltenen Aussagen zur Marktlage stellen unsere eigene Ansicht der geschilderten Umstände dar. Hiermit ist weder eine Allgemeingültigkeit noch eine Empfehlung beziehungsweise Anlageberatung verbunden.
Die Ausführungen gehen zudem von unserer Beurteilung der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage aus. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Alle Angaben in diesem Dokument erfolgen ohne Gewähr.

In verschiedenen Ländern dürfen Fonds nur angeboten werden, wenn eine Genehmigung der örtlichen Aufsichtsbehörde erlangt wurde. Insbesondere richtet sich diese Unterlage weder an US-Bürger noch an Personen mit ständigem Wohnsitz in den USA. Bitte setzen Sie sich gegebenenfalls mit einer örtlichen Vertriebsstelle in Verbindung.

Der Verkaufsprospekt, die wesentlichen Anlegerinformationen, das Verwaltungsreglement bzw. die Satzung, den jeweiligen Jahres- und Halbjahresbericht können bei der IPConcept (Luxemburg) S.A. (Postanschrift: 4, rue Thomas Edison, L-1445 Strassen, Luxemburg oder
im Internet: www.ipconcept.com) oder unter der E-Mail: info@ipconcept.com kostenlos in deutscher Sprache angefordert werden. Als Vermittler für die Fonds CONREN Fortune und CONREN tritt die CONREN Deutschland GmbH, Heidelberg, auf.

© Copyright

Diese Publikation ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere der Übersetzung, des Nachdrucks, des Vortrags, der Entnahme von Abbildungen und Tabellen, der Funksendung, der Mikroverfilmung oder der Vervielfältigung auf anderen Wegen und der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen, bleiben, auch bei nur auszugsweiser Verwertung, vorbehalten. Eine komplette oder
auszugsweise Vervielfältigung dieser Publikation ist auch im Einzelfall nur in den Grenzen der gesetzlichen Bestimmungen zulässig. Zuwiderhandlungen können zivil- und strafrechtliche Folgen nach sich ziehen.

Herausgeber Deutschland
CONREN (Deutschland) GmbH
Ziegelhäuser Landstraße 23
69120 Heidelberg

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial